Micro-Needling

Schönheitssalon Tanriverdi

Was ist Micro-Needling?

Das Micro-Needling ist eine nicht-invasive Behandlungsmehode, die es uns ermöglicht, die, auf das Hautbild abgestimmten, Wirkstoffe dort einzubringen, wo eine oberflächliche Pflege nicht wirken kann.

Durch die Behandlung mit sterilen Einwegmikronadeln wird die Aufnahmefähigkeit der Haut enorm erhöht und die entsprechende Nachpflege kann, während der Regenerationsphase der Haut, ihre volle Wirkung entfalten.

Wie wirkt Micro-Needling?

Bei der innovative Micro-Needling Behandlung werden verschiedene Wirkstoffkomplexe 0,5-2,5mm tief in die Haut eingebracht. Die mikrofeinen Nadeln dringen in die Epidermis (oberste Hautschicht) ein und aktivieren dadurch Wachstumsrezeptoren, welche die Neuproduktion des körpereigenen Kollagen und der Hyaluronsäure anregen. Die Haut gewinnt an Spannkraft und das Bindegewebe wird sichtbar gestrafft.

Die Micro-Punktionen werden den zu behandelnden Hautpartien und ihrer Empfindlichkeit angepasst. Die oberste Hautschicht erneuert sich.

Wann kann ich ein Ergebnis erwarten?

Das Micro-Needling und die eingebrachten Wirkstoffkomplexe wirken sofort. Man sieht schon unmittelbar nach der Behandlung den ersten Effekt. Weitere Veränderungen der Haut treten nach circa 24 Stunden ein. In diesem Zeitraum sind Rötungen und kleine Schwellungen zu erwarten.

Ein leichtes Spannungsgefühl und minimale Missempfindungen sind nicht auszuschließen, klingen allerdings erfahrungsgemäß schon nach 24 Stunden wieder ab.

Bis zum vollständigen Behandlungsresultat vergehen allerdings in der Regel 5 Tage. In diesem Zeitraum wird die Haut weiterhin mit Wirkstoffkomplexen versorgt.

Wie oft sollte ich die Behandlung wiederholen?

Wir empfehlen je nach Hautbeschaffenheit und Behandlungsziel 3 oder 6 Behandlungen im Abstand von je 14 Tagen. Die Behandlungskur kann man bis zu zwei mal jährlich wiederholen.

Wie lange hält das Ergbenis?

Bei eingesunkenen Narben ist eine dauerhafte Besserung zu erwarten.

Da durch die Behandlung der Alterungsprozess der Haut nicht gestoppt wird, sondern die bisherigen optischen Zeichen minimiert werden, lässt die Haltbarkeit des Behandlungsergebnisses mit der Zeit nach.

Je nach Hautbeschaffenheit und Alterungsprozess sollte die Behandlungskur bis zu zweimal jährlich wiederholt werden.

Welche Einsatzbereiche hat das Micro-Needling?

• Grobporigkeit
• fettige Haut
• Unerlagerungen & Entzündungen
• Unreinheiten
• Aknenarben | Akneflecken
• Feuchtigkeitsarme Haut
• Reife Haut
• Mimik-& Lachfalten
• Zornesfalte
• Nasolabialfalte, Lippenfältchen
• Augenfältchen,Krähenfüße,Tränensäcke
• Stirnfalten
• schlaffe Haut (z.B. an: Hals, Ohr, Kinn)
• Couperose (erweiterte Äderchen)
• Pigment- & Altersflecken
• Sonnengeschädigte Haut
• Dehnung- & Schwangerschaftsatreifen
• Cellulite
• Narben durch Verbrennungen

Welche Einsatzbereiche hat das Micro-Needling?

Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu minimalen Schwellungen und Rötungen kommen. Diese gehen aber in der Regel in wenigen Stunden zurück.
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen